Das ganze Jahr lang paddeln – im Sommer und im Winter

Nicht alle Outdoor-Aktivitäten kann man das ganze Jahr über genießen. Eine Aktivität, die tatsächlich immer geht, ist – ob Sie es glauben oder nicht – Paddeln! Man sollte meinen, dass Paddeln eine reine Sommeraktivität ist, dabei sollte man aber nicht unterschätzen, wie schön eine Paddeltour auf einem See umgeben von einer Eislandschaft und Schnee auf den Bäumen ist. Das Entscheidende für Ihr Erlebnis auf dem Wasser sind Ihre Kleidung und Ausrüstung.

Die richtige Kleidung und Ausrüstung sind immer das A und O, unabhängig von der Jahreszeit. Ein wichtiger Tipp ist es, sich entsprechend der Wassertemperatur und nicht der Lufttemperatur zu kleiden. Im Frühling kann sich die Lufttemperatur warm anfühlen, das Wasser nach dem Winter allerdings noch eiskalt sein. Haben Sie Ihr Sommeroutfit an und fallen dann ins Wasser, kann es richtig schnell richtig kalt werden!

Blank
Blank

Paddeln im Sommer

Die Jahreszeit, in der die meisten Leute das Kajak entstauben, da es normalerweise warm, sonnig und auch im Wasser angenehm ist. Es ist jetzt auch einfacher, da nicht so viel Ausrüstung und Planung erforderlich sind. Eine wichtige Sache, die viele vielleicht vergessen, ist, dass man sich vor der Sonne schützen muss. Wenn Sie auf dem Wasser sind, wird das Sonnenlicht reflektiert und somit verstärkt, sodass Sie schneller gebräunt werden. Nehmen Sie eine leichte Jacke oder ein dünnes Langarmhemd mit, das Sie am Oberkörper tragen können, um Ihre Haut vor Sonnenstrahlen zu schützen. Auf der anderen Seite kann es im Cockpit sehr heiß werden, daher schlagen wir vor, dass Sie entweder Shorts oder nur Badebekleidung am Unterkörper tragen. Ansonsten ist es auch empfehlenswert, über Materialien nachzudenken, damit Sie keine Kleidung wählen, die bei Nässe durch Wasser oder Schweiß anfangen zu scheuern.

Paddeln im Winter

Im Winter gestaltet sich das Paddeln ganz anders, die Tage sind kürzer und die Temperatur ist sowohl in der Luft als auch im Wasser sehr niedrig. Wenn Sie kentern, kann dies schwerwiegende Folgen haben. Daher ist es wichtig, auf alles vorbereitet zu sein, wie zum Beispiel auf eine Vereisung von Kajak, Ausrüstung und Kleidung. Sie müssen auch sowohl an Eisbolzen als auch Eispickel denken, da diese von großen Vorteil sein können, wenn Sie an Land gehen. Wie die meisten Menschen wissen, kann es auf den Felsen entlang des Wassers sehr rutschig werden; es können sich sogar Eisschichten auf ihnen bilden.

Ein Muss beim Paddeln im Winter ist ein richtiger Trockenanzug. Er hält Sie trocken, und auch wenn Sie kentern, kann er den Großteil des Wassers draußen halten. Das Wasser, das eindringt, bleibt zwischen Haut und Anzug und wird durch Ihre Körpertemperatur erwärmt. Um die Temperatur beim Paddeln mit Trockenanzug zu regulieren, können Sie das Zwiebel-Prinzip befolgen. Direkt an der Haut sollten Sie Unterwäsche tragen; die Temperatur regulieren Sie, indem Sie weitere Schichten Wolle oder Synthetik hinzufügen. Sie können auch Neoprenhaube und -stiefel hinzufügen, um die Körperteile zu schützen, an denen die meiste Wärme abgeführt wird. Tragen Sie ruhig ein Paar dicke Wollsocken unter dem Trockenanzug, sowie ein Paar zusätzliche Sohlen in den Neoprenstiefeln. Ihre Füße können sehr kalt werden, besonders wenn Ihre Zehen nass werden. Es ist auch klug, ein Paar zusätzliche Handschuhe mitzunehmen, damit Sie ein Paar haben, das trocken ist, wenn Sie eine Pause einlegen, um Lunch zu essen.

Wenn Sie paddeln und somit in Bewegung sind, kann Ihnen ziemlich warm werden, aber wenn Sie für einen Snack eine Pause einlegen, kann es dafür umso schneller kalt werden. Mit anderen Worten: Es ist besser, ein wenig mehr einzupacken, damit Sie nicht zu wenig Kleidung dabei haben und die gesamte Fahrt dadurch getrübt wird.

Blank
Blank

Paddeln im Frühjahr

Nach dem Winter kommt der Frühling, und die Sonne wärmt langsam etwas mehr. Aber lassen Sie sich davon nicht täuschen! Denn obwohl die Luft warm ist, ist das Wasser vom Winter immer noch eiskalt. Daher empfehlen wir, dass Sie auch im Frühjahr im Trockenanzug paddeln. Sie können die Temperatur immer noch Schicht für Schicht regulieren, mit der Unterwäsche beginnen und nachfühlen, ob Sie mehr Schichten benötigen. Wenn Sie kentern, werden Sie dankbar sein, dass Sie den Anzug tragen. Ansonsten können Sie auch die gleiche Kleidung tragen, die wir für den Herbst empfehlen. Das Wichtigste ist, dass Sie die Kälte im Frühjahr nicht unterschätzen.

Paddeln im Herbst

Im Herbst ist die Luft vielleicht etwas frischer, aber das Wasser ist nach dem Sommer noch ziemlich warm. Auch hier gilt das Zwiebel-Prinzip, mit warmer Unterwäsche direkt am Körper, und dann regulieren Sie die Temperatur mit Zwischenschichten. Als letzte Schicht empfehlen wir eine wasserdichte Kajak-Jacke mit Belüftung, die vorzugsweise an Handgelenken und Hals gut zu schließen ist. An den Beinen sollten Sie mit langer Unterwäsche beginnen und dann mit einer Neoprenhose oder einer wasserdichten Kajak-Hose, die auch an den Füßen und der Taille gut zu schließen ist. Schützen Sie Hände und Füße mit Neoprenhandschuhen (sogenannten Pogies) und -schuhen. Eine Mütze hält den Kopf warm, was sich auf Ihre gesamte Körpertemperatur auswirkt.

Packliste – gut zu haben

  • Bekleidung fürs Paddeln
  • Wechselkleidung
  • Regenbekleidung, Oberschicht
  • Kajak oder Kanu
  • Paddel
  • Rettungweste
  • Spritzdecke
  • Reservepaddel
  • Pumpe
  • Schwimm- oder Treibanker
  • Reparaturkit
  • Taschenlampe, Stirnlampe
  • Sonnenschutz

  • Erste-Hilfe-Kasten
  • Messer oder Multifunktionswerkzeug
  • Karte und Kompass
  • Kulturtasche
  • Zelt
  • Schlafsack
  • Liegeunterlage
  • Campingküche, Brennstoff und Topf
  • Wasser, zum Trinken und zur Nahrungszubereitung
  • Nahrungsmittel
  • Teller, Besteck und Tasse
  • Mülltüten

Wir helfen Ihnen!

Wenn Sie diese Tipps beherzigen, können Sie das ganze Jahr über paddeln, auch mitten im Winter. Alle Jahreszeiten haben etwas ganz Besonderes an sich – der Sommer mit seinen schönen Temperaturen, der Winter mit frostigen Landschaften rund um den See, der Frühling mit seiner frischen Luft und der Herbst mit seinen schönen Farben. Verpassen Sie nicht all die wunderbaren Erlebnisse, die Sie mit Ihrem Kajak genießen können – wir helfen Ihnen, das ganze Jahr über die richtige Kleidung und Ausrüstung für das Paddeln zu finden!

Sie besuchen unsere Seite gerade, ohne angemeldet zu sein, und können daher persönliche Lieblingsprodukte nicht speichern. Um diese Funktion nutzen zu können, müssen Sie diese Seite schließen und anschließend Outnorth.de neu öffnen. Schließen!