Keron 4 GT - ID: 112-10311

HillebergKeron 4 GT

Mehr Information

Mehr über Keron 4 GT von Hilleberg

Hilleberg Keron 4 GT und Keron GT sind Tunnelzelte, die keine Kompromisse machen. Sie kombinieren maximales Platzangebot, Zuverlässigkeit und Bequemlichkeit mit niedrigem Gewicht.

Keron und die Ausführung mit verlängerter Apsis, Hilleberg Keron 4 GT, sind Hillebergs Flaggschiffe unter den Tunnelzelten. Dank ihrer Stabilität sind beide Zelte geeignet für alle Arten von Outdoor-Aktivitäten. Die Zelte sind optimal auf Touren, wo Robustheit wichtiger ist als niedriges Gewicht. Das

außerordentlich robuste Außenzelt besteht aus Kerlon 1800. In Kombination mit dem 10 mm-Gestänge gehören Keron und Keron GT zu unseren robustesten Zeltmodellen. Das Verhältnis von Platzangebot und Gewicht sowie Stärke und Gewicht sorgt für hervorragende Eigenschaften. In Kombination mit den zweifachen Eingängen erhält man ein hervorragendes Vierjahreszeitenzelt, das optimal für den Einsatz oberhalb der Baumgrenze geeignet ist. Beide Keron-Ausführungen eignen sich ausgezeichnet für Touren in schneereichen Gegenden mit schnellen Wetterumschwüngen. Dank dem leichten Aufbau und dem praktischen Packmaß eignen sie sich hervorragend für Touren mit Standortwechseln, lassen sich aber ebenso gut als Basiszelt einsetzen.

 

Dank seiner Stabilität, seinem Platzangebot und seiner Anwenderfreundlichkeit wurde Keron direkt bei der Markteinführung zu einem Favorit für Polarexpeditionen. Diese Eigenschaften haben dazu geführt, dass Keron und Keron GT auch bei professionellen Anwendern wie Bergführern, Bergrettern und militärischen Spezialeinheiten zum modernen Klassiker geworden sind. Beide Ausführungen eignen sich auch hervorragend für Familien mit Kindern, Wanderer und andere "normale" Anwender, die ein stabiles Zelt suchen, das extremen Belastungen standhält. Im Verhältnis zu seiner robusten Konstruktion ist das Zelt bemerkenswert leicht und hält auch bei intensiver Nutzung viele Jahre. Die GT-Ausführung mit ihren besonders großen Apsiden eignet sich vor allem auch für Hundebesitzer und Radfahrer. In der verlängerten Apsis von Keron 4 GT können beispielsweise zwei Fahrräder geparkt werden.

 

Keron und Keron GT eignen sich für verschiedenste Geländearten und Wetterlagen. In Ihrem Keron-Zelt fühlen Sie sich an einem Wochenende im Gebirge gleichermaßen zu Hause wie einen Monat im Dschungel oder eine Nacht im Garten.
.

Das Tunneldesign mit Gestängekanälen mit nur einer Öffnung und das gekoppelte Innen- und Außenzelt erleichtern den Aufbau von Keron und Keron GT.

Kerlon 1800 als Außenmaterial und das 10mm-Gestänge sorgen dafür, dass das Zelt äußerst stabil und zuverlässig ist.

Zum Zeltaufbau sind nur vier Heringe erforderlich. Um die Stabilität weiter zu verbessern stehen 14 bzw. 18 Befestigungspunkte zur Verfügung. An allen Gestängekanälen an beiden Zeltseiten sind extrem starke Zeltleinen aus Spectra befestigt. Die Leinen verfügen über doppelte Leinenspanner, um eine optimale Spannung zu gewährleisten. Jeder Lüfter ist darüber hinaus mit einer Zeltleine und einem Leinenspanner ausgestattet.

Keron und Keron GT sind extrem geräumig. Die beiden vertikalen Zeltöffnungen sorgen in Kombination mit dem Tunneldesign für nahezu aufrechte Wände. Auf diese Weise kann man im Zelt bequem sitzen.

Mit praktischen und durchdachten zweifachen Öffnungen und Apsiden. Beispielsweise kann die eine Apsis als Stauraum für die Ausrüstung und die andere zur Essenszubereitung verwendet werden.

Zwei gegenüberliegende Apsiden sorgen dafür, dass das Zelt so aufgestellt werden kann, dass immer ein Eingang im Windschatten liegt.

Die Tür der verlängerten Apsis (GT-Ausführung) ist mit Mückennetz versehen, das vollständig abgenommen werden kann. Die Apsis kann von der Seite, von oben und unten geöffnet werden.

Das Belüftungssystem von Keron und Keron GT hat sich für alle Wetterbedingungen bewährt. Das Innenzelt besteht aus atmungsaktivem und zugleich wasserdichtem Material.
Beide Zeltseiten sind mit großen Lüftern ausgestattet, die mit Mückennetzen abgedeckt sind. Die Lüfter sind ganz oben angeordnet, um den Luftaustausch zu erleichtern, wenn das Zelt im Schnee eingegraben ist. Sie verfügen über regulierbare, schneesichere Abdeckungen, die vom Inneren der Apsis aus reguliert werden können.

 

Material Außenzelt: Kerlon 1800 - 40 Denier High Tenacity Ripstop 100 % Nylon, beidseitig beschichtet mit 3 Lagen Silikon, Wassersäule 30 kPa
Material Innenzelt: 40 Denier High Tenacity Ripstop 100 % Nylon, DWR (durable water repellent) Behandlung
Material Boden: 100 Denier High Tech Tenacity 100 % Nylon, beschichtet mit 3 Lager Polyurethan, Wassersäule 70 kPa  

 

Zahl der Zeltstangen/Länge: 4 St. 368 cm

Zahl der Heringe: 22 St.
Höhe Innenzelt: 110 cm
Nettogewicht: 4,6 kg
Bruttogewicht: 5,5 kg

Das Nettogewicht umfasst das Außen- und Innenzelt sowie das Gestänge.
Das Bruttogewicht umfasst das Zelt mit allem Zubehör.

Einzelheiten zu Keron 4 GT:
Gewicht: 5.5 kg
Anzahl Personen: 4 St
Wassersäule Außenzelt: 5500 mm
Wassersäule Boden: 20000 mm
Außenmaße LxBxH: 505 x 225 x 120 cm
Maß Innenzelt (Länge/Breite/Höhe): 220 x 210 x 110 cm
Maß Abseite, max (Länge x Breite x Höhe): 183 x 210 x 110 cm
Maße Abseite 2 (Länge x Breite x Höhe): 105 x 210 x 110 cm
Anzahl Eingängen: 2
Anzahl Apsiden: 2
Anzahl Zeltstangen: 4 st
Anzahl Heringe: 22
Außenzeltgewebe: Nylon
Dicke Außenzellgewebe: 40 D
Beschichtung Außenzeltgewebe: Silikon
Bodengewebe: Nylon
Dicke Bodengewebe: 100 D
Beschichtung Bodengewebe: Polyurethan
Innenzeltgewebe: Nylon/Polyamid
Dicke Innenzeltgewebe: 40 D
Das erste Hilleberg-Zelt wurde im Jahr 1973 verkauft. Der Name des Zeltes war KEB, und es war ein Zwei-Personen-Hauszelt. Es war wahrscheinlich das erste Zelt auf dem Markt, bei dem Innen- und Außenzelt gleichzeitig aufgebaut werden. In den seitdem vergangenen Jahren ist Hilleberg zu einem führenden Unternehmen bei der Entwicklung von qualitativ hochwertigen leichten Zelten geworden.

Mehr von Hilleberg

Alle zeigen Tunnel-Zelte

Sie besuchen unsere Seite gerade, ohne angemeldet zu sein, und können daher persönliche Lieblingsprodukte nicht speichern. Um diese Funktion nutzen zu können, müssen Sie diese Seite schließen und anschließend Outnorth.de neu öffnen. Schließen!