Fahrradjacken

(8 produkte)

Unabhängig von der Jahreszeit kann die Entscheidung, auf der Fahrradtour sicherheitshalber eine Jacke ins Gepäck zu packen, den Unterschied zwischen einem gelungenen und einem missglückten Tag im Sattel machen. Wenn du mitten im Sommer plötzlich von einem Regenschauer überrascht wirst, wirst du froh darüber sein, eine einfache Jacke eingepackt zu haben, die den schlimmsten Regen abhält. Alle, die sich das ganze Jahr über aufs Fahrrad schwingen, haben natürlich noch mehr gute Gründe, immer eine Jacke mit dabei zu haben.

Was du bei der Wahl einer Fahrradjacke beachten solltest

Wenn draußen ein kalter Wind bläst, sind Hals und Nacken besonders anfällig und der Witterung ausgesetzt. In solchen Situationen schafft ein hoher Kragen Abhilfe. Wenn es dann wieder wärmer wird, ist es von Vorteil, wenn die Jacke Taschen hat, in die man zum Beispiel Handschuhe oder andere Dinge stecken kann, die man schnell zur Hand haben möchte. Viele unsere Modelle haben abnehmbare Ärmel und eignen sich ausgezeichnet für Fahrradtouren an richtig warmen Tagen.


Gut sichtbare Farben und Reflektoren erhöhen generell deine Sicherheit und die Sicherheit aller anderen Verkehrsteilnehmer, insbesondere aber in den Herbst- und Wintermonaten, wenn die Tage kürzer werden und es schnell dunkel wird. Achte außerdem darauf, dass die Jacke den Rücken immer vollständig bedeckt, selbst dann, wenn du nach vorne gebeugt auf dem Fahrrad sitzt. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass die Jacke beim Fahrradfahren relativ eng am Körper sitzt und nicht im Wind flattert.

Eine Fahrradjacke für jede Jahreszeit

Wenn es draußen warm und windstill ist, dann ist eine Fahrradjacke mit geringstmöglichem Widerstand und größtmöglichem Komfort und körpernaher Passform die perfekte Wahl. Für richtig heiße Temperaturen gibt es extradünne Jacken, die zusammengefaltet und in die Tasche gesteckt werden können, bis es wieder kühler geworden ist oder der Wind auffrischt. Im Herbst, wenn es häufig windig ist und kalte Regenschauer keine Seltenheit sind, sollte man auf Jacken aus windundurchlässigen und wasserabweisenden Materialien setzen.

Du besuchst unsere Seite gerade, ohne angemeldet zu sein, und kannst daher persönliche Lieblingsprodukte nicht speichern. Um diese Funktion nutzen zu können, musst du diese Seite schließen und anschließend Outnorth.de neu öffnen. Schließen!