Tourenskifahrt

(188 produkte)

Beim Kauf deiner neuen Tourenskier solltest du zunächst einige Dinge bedenken: Sollen sie vor allem in Waldgebieten zum Einsatz kommen, in losem Pulverschnee oder bei Bergtouren? Beim Kauf der richtigen Skier sind Gewicht, Länge und Lauftechnik von entscheidender Bedeutung. Durch das Gewicht werden die Skier am meisten beansprucht. Wenn man zu harte Skier wählt, kann man die Skier nicht genügend durchdrücken, was dazu führt, dass man das Gewicht zu sehr auf den hinteren Teil der Skier verlagert und so aus dem Gleichgewicht gerät. Die Skier dürfen aber auch nicht zu weich sein. Zu weiche Skier haben den Nachteil, dass sie nicht über die gesamte Länge einen gleichmäßigen Druck auf den Untergrund ausüben, was dazu führt, dass man bei höheren Geschwindigkeiten und Abfahrten leichter die Kontrolle verliert.


Bei Outnorth findest du viele verschiedene Modelle, die für unterschiedliche Geländeformen geeignet sind – ganz gleich, wie deine sportlichen Ziele auf der Piste aussehen.

Tourenskier für unterschiedliche Geländeformen

Es gibt viele verschiedene Skitypen mit den unterschiedlichsten Eigenschaften und Funktionen. Manche Modelle sind speziell für schnelle Fahrten auf steilen Pisten geeignet, andere wiederum für langsames Dahingleiten in schneebedeckter Landschaft. Tourenskier sind zum Beispiel ideal für lange Skitouren. Mit Tourenskiern kann man sowohl schnell als auch langsam fahren. Tourenskier unterscheiden sich beispielsweise von Langlaufskiern durch ihre Stahlkanten. Tourenskier eignen sich perfekt für lange Bergtouren und fürs Fahren durch unberührtes Gelände.

Ausrüstung & Equipment für deine Tourenskier

Neben den richtigen Skiern benötigt man außerdem geeignete Skistöcke, die genau wie deine Skier auf deine Körpergröße abgestimmt sein müssen. Als Daumenregel gilt, dass die Stöcke ungefähr 25-30 cm kürzer sein sollten als die Körpergröße. Wenn du hinsichtlich der Länge unsicher bist, solltest du dich für teleskopierbare Skistöcke entscheiden, die du nach Bedarf verlängern oder kürzen kannst. Und vergiss nicht das Wichtigste überhaupt: den Helm.

Du besuchst unsere Seite gerade, ohne angemeldet zu sein, und kannst daher persönliche Lieblingsprodukte nicht speichern. Um diese Funktion nutzen zu können, musst du diese Seite schließen und anschließend Outnorth.de neu öffnen. Schließen!