Fahrradlampen

(3 produkte)

Wenn du abends mit dem Fahrrad unterwegs bist, ist eine gute Beleuchtung ein absolutes Muss. Nur so stellst du sicher, dass du von anderen Verkehrsteilnehmern gesehen wirst und dass du auch selbst siehst, wo du fährst. Beim Mountainbiking am Abend und in der Nacht kann eine Stirnlampe eine praktische Ergänzung zur normalen Beleuchtung sein, da sie einen nützlichen Lichtkegel von oben spendet, den du bei schwierigem Streckenverlauf auf den Boden richten kannst. Achte darauf, dass du beim Fahren in der Dunkelheit immer mit genügend Lichtquellen unterwegs bist– bei seiner eigenen Sicherheit und der Sicherheit anderer kann man nie vorsichtig genug sein.

Was das Gesetz dazu sagt

Nach Einbruch der Dunkelheit schreibt das Gesetz beim Radfahren sowohl Reflektoren als auch Scheinwerfer und Lampen vor. Eine Missachtung dieser Vorschrift kann rechtliche Konsequenzen und Geldstrafen nach sich ziehen. Vorder- und Rücklicht müssen in einer Entfernung von 300 m deutlich zu erkennen sein. Das Rücklicht muss rot sein, das Vorderlicht entweder weiß oder gelb. Vorne muss sich ein weißer Reflektor befinden, hinten ein roter. An die Seite gehört ein orangefarbener oder weißer Reflektor. Blinklichter sind nur beim Rücklicht gestattet, sofern das Licht mindestens 200-mal in der Minute aufblinkt.

Led Lenser

Led Lenser ist eine starke LED-Stirnlampe für anspruchsvolle Bedingungen. Sie kann auch als Campingleuchte, Gürtellampe oder Fahrradlampe verwendet werden. Durch den Kauf von Led Lenser Bike Mount kannst du deine Stirnlampe im Handumdrehen in eine Fahrradlampe verwandeln, da du so die Lampe am Lenker befestigen kannst. So bekommst du eine Lampe, die vielseitig einsetzbar ist, zu einem niedrigen und konkurrenzfähigen Preis.

Du besuchst unsere Seite gerade, ohne angemeldet zu sein, und kannst daher persönliche Lieblingsprodukte nicht speichern. Um diese Funktion nutzen zu können, musst du diese Seite schließen und anschließend Outnorth.de neu öffnen. Schließen!